Marketing

Wie Kunden Produkte suchen und Rückschlüsse ziehen (Why Great New Products Fail)

Kunden suchen Produkte und Informationen und ziehen auch Rückschlüsse und Folgerungen. Dabei sind verschiedene Kunden zu unterscheiden sowie auch unterschiedlichste Verhaltensweise zu beobachten. Es kristallisieren sich einen Satz von Fragen heraus die auf konkrete Produkte angewendet werden können.Mehr...

Signalisation des Kundenstatus durch Produkte

Im Luxussegment kommunizieren Kunden Informationen über sich, primär ihren Status den Sie innehaben oder den sie sich wünschen, und verwenden dazu als Medium ihre Produkte.Mehr...

Agiles Marketing

Um der Komplexität der Märkte und Konsumenten gerecht zu werden, soll eine agile Vorgehensweise in der Gestaltung und Umsetzung von Marketingstrategie und Marketingmassnahmen zur Anwendung kommen. Märkte und das Verhalten der Konsumenten sind immer schwerer zu verstehen und werden immer unberechenbarer. Einen Plan zu erstellen und diesem zu folgen, wird dem nicht mehr gerecht.Mehr...

Entwicklung des Marketing

Die Welt wird mit einer riesigen Anzahl immer neuer Produkte überschwemmt, die um die Gunst der Kunden buhlen. Viele dieser Produkte werden mit Massenmarketing in der Form von Fernsehwerbung, Zeitschriften und Plakaten beworben. Diese Art von Werbung funktioniert nach wie vor, ist aber extrem kostenintensiv und daher nur für sehr grosse Unternehmen möglich. Deren Wirksamkeit und das teilweise ungünstige Aufwand-Nutzen-Verhältnis stehen dabei zur Diskussion.Mehr...

Marketing heute

Es ist eine Zeit, in der sich jeder zu allem äussert und seine Bedürfnisse offen nennt, Produkte lobt, diese kritisiert oder Informationen über deren Anwendungen teilt. Ein Internetbenutzer ist ein Herausgeber, Kommentator und Multiplikator. Das Internet hat die Weise, wie Unternehmen mit potenziellen Kunden kommunizieren, grundlegend verändert.Mehr...

Virales Marketing

Gladwell (2001) beschreibt in seinem Buch „The Tipping Point“ ein Modell um Rollen, Verhaltensweisen und das Umfeld zu diskutieren und Massnahmen entsprechend zu planen. Es soll eine Ausbreitung begünstigt oder herbeigeführt werden, bis diese einen bestimmten Punkt erreicht, den Kipppunkt.Mehr...

Entwicklung beinflussen im Social Media Marketing

Früh soll mit ehrlicher und offener Überzeugungsarbeit auf Social Media ein Image entstehen. Firmen müssen sich authentisch und greifbar darstellen. Das Image wird durch den Kunden aktiv reflektiert und beeinflusst.Mehr...
setpark GmbH | Rathausplatz 3 | 3600 Thun | Schweiz | +41 33 221 76 70 | @