Signalisation des Kundenstatus durch Produkte

Im Luxussegment kommunizieren Kunden Informationen über sich, primär ihren Status den Sie innehaben oder den sie sich wünschen, und verwenden dazu als Medium ihre Produkte.Mehr...

Virales Marketing

Gladwell (2001) beschreibt in seinem Buch „The Tipping Point“ ein Modell um Rollen, Verhaltensweisen und das Umfeld zu diskutieren und Massnahmen entsprechend zu planen. Es soll eine Ausbreitung begünstigt oder herbeigeführt werden, bis diese einen bestimmten Punkt erreicht, den Kipppunkt.Mehr...

Entwicklung beinflussen im Social Media Marketing

Früh soll mit ehrlicher und offener Überzeugungsarbeit auf Social Media ein Image entstehen. Firmen müssen sich authentisch und greifbar darstellen. Das Image wird durch den Kunden aktiv reflektiert und beeinflusst.Mehr...
setpark GmbH | Rathausplatz 3 | 3600 Thun | Schweiz | +41 33 221 76 70 | @